mobile Pferdeosteopathin und Hundeosteopathin

                       Juliane Nicksch

Akupunktur für Pferde

Die Akupunktur zählt zu den Naturheilverfahren! Durch das Nadeln bestimmter Punkte, werden die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert und der Organismus angeregt, sich selbst wieder in das Gleichgewicht zu bringen.


Ein Körper ist gesund, wenn Ying und Yang im Gleichgewicht sind und Qi, die Lebensenergie, frei fließen kann. Wenn ein Ungleichgewicht vorliegt, baut die Akupunktur es ab und löst Energiestauungen.


Indikation:

  • Lahmheiten
  • Hufrehe
  • Sommerekzeme
  • Headshaking
  • Arthrose
  • nach Operationen
  • Bronchitis
  • Rückenschmerzen
  • Muskelverspannungen
  • Allergien
  • chronischer Durchfall
  • Leistungsabfall
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Rittigkeitsprobleme
  • Sportverletzungen (z. Bsp.: Prellungen)
  • Leistungsoptimierung von Renn- und Sportpferden
  • und weitere....


    


Preise

  • 65 Euro 

Anfahrtskosten ab 21 km 0,35 Euro / km  

Die Behandlung findet vor Ort bei Ihnen statt.